Rechtsanwälte

seit 1990

Spilker & Collegen

Im Wandel
der Zeit

Die Geschichte der Kanzlei beginnt 5 Monate nach dem Mauerfall. Als Zweigniederlassung der Kanzlei Spilker & Partner aus Hamm, Westfalen wird dem neuen Büro in Erfurt durch den Ministerrat der DDR die erste Genehmigung für eine deutsch-deutsche Anwaltskanzlei in Thüringen erteilt.

2
ERFAHRENE RECHTSFACHWIRTE
6
HOCHQUALIFIZIERTE RECHTSANWALTS-FACHANGESTELLTE
1
ENGAGIERTER AZUBI AKTUELL
45
AUSGEBILDETE AZUBIS
SEIT 1990

Auf Wachstumskurs

Die Entwicklung der Kanzlei verläuft rasant. Sie erwirbt insbesondere auf dem Gebiet des deutsch-deutschen Übergangsrechtes eine weit über Thüringen hinausreichende Reputation und schon 1991 koppelt sich das Erfurter Büro weitgehend von der Niederlassung in Hamm ab. 


Rechtsanwalt Spilker ist nun fast ausschließlich in der Erfurter Kanzlei tätig. In den Folgejahren verstärkt sie sich zunächst durch Baurechtsspezialist, RA Volker Heppt sowie RA Gerd Lödige mit Schwerpunkt im Arbeits- und Mietrecht. 2002 stößt RA Dr. Matthias Fertig mit den Schwerpunkten Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizin- und Strafrecht hinzu. 


Mit RA Jan Tanneberger, der sich auf die Bereiche Verkehrsrecht, Ordnungswidrigkeiten- und Schadensrecht spezialisiert hat, wächst die Anzahl der Partner in 2022 auf fünf heran. Gemeinsam bilden die Anwälte heute den Kreis der Gesellschafter der ersten als Partnerschaftsgesellschaft eingetragenen Anwaltskanzlei beim Amtsgericht Jena und führen den konsequenten Expansionskurz entschlossen fort.